Café für Trauernde

Nach dem Verlust eines geliebten Menschen ist es für Trauernde nicht einfach, wieder in den „Alltag“ zurückzufinden. Hinzu kommt: die Menschen aus der persönlichen Umgebung erwarten oft, dass die trauernde Person möglichst schnell wieder „funktioniert“.

Doch so einfach ist es nicht. Trauernde fühlen sich häufig mit ihren Gefühlen isoliert. Trauer kann das Leben aus den Angeln heben, Trauer kann Angst machen, Vereinsamung auslösen, Krankheiten verursachen. Trauende brauchen Zeit und dürfen sie sich nehmen. Dabei kann der Austausch mit anderen betroffenen Menschen hilfreich sein. Das Café für Trauernde ist ein unverbindliches, überkonfessionelles Angebot, das ermöglicht, außerhalb der eigenen vier Wände in ungezwungener Atmosphäre mit Menschen ähnlicher Situation in Kontakt zu kommen. Es lädt ein zu Gesprächen miteinander, es darf geweint und auch gelacht werden.

Das Café wird betreut von ausgebildeten Trauerbegleiterinnen. Es findet zweimal im Monat am Samstag von 15.00 – 16.30 Uhr in der Tagesstätte des Gemeindehauses an der Friedenskirche, Steinbrinkstraße 154, Oberhausen-Sterkrade statt.

Weitere Informationen unter der Telefon-Nr. : 0208 – 6 35 01 87

Termine im 1. Halbjahr 2017:

Januar 07.01. 21.01.
Februar 04.02. 18.02.
März 11.03. 25.03.
April 08.14. 22.04.
Mai 06.05. 20.05.
Juni 03.06. 17.06.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gottesdienste:


30. April 2017

BFG 10: A. Lizier

 

BFG: Biefang, Dienststr. 132
HOL: Holten, Schulstr. 3
FRK: Friedenskirche, Steinbrinkstr. 160
CHK: Christuskirche, Weseler Str. 99
DBH: Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Mozartstr. 10

 

Download Gottesdienstplan:
März - Mai 2017