Auf Augenhöhe – Fotoausstellung im DBH

Eine besondere Ausstellung wird es ab dem 12. Februar im Dietrich-Bonhoeffer-Haus geben. Der Journalist und Fotograf Hubert Perschke hat über Jahrzehnte hinweg Menschen, die auf der Straße leben, fotografiert – und zwar „auf Augenhöhe“ (daher der Name der Ausstellung). Seine Werke werden auch in einem Katalog herausgegeben, dessen Verkaufserlös zu 100% an das Oberhausener Projekt „SA+M“ (Soziale Arbeit und Medizin) fließt.

Schirmherr der Ausstellung ist der Männerfrühstückskreis des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses, dessen Mitglieder den Kontakt zu Perschke herstellten und die Idee umsetzten. Der Katalog konnte Dank großzügiger Spenden und privater Initiativen realisiert werden, so dass der Erlös durch den Verkauf komplett an die Oberhausener Diakonie gehen kann.

Die Ausstellung wird am 12. Februar um 12.30 Uhr im Anschluss an den Familiengottesdienst (Beginn: 11.15 Uhr) eröffnet. Der Fotograf wird einige Erläuterungen zu den Bildern geben, und auch die Diakonie wird mit ihrem SA+M-Mobil vor Ort sein und Einblicke in ihre Arbeit bieten.

 

© Hubert Perschke

 

Die Werke können zu den üblichen Öffnungszeiten des DBH besichtigt werden, darüber hinaus auch nach Rücksprache mit Pfarrerin Wiebke Reinhold, Tel. 600 771, E-Mail: w.reinhold@holten-sterkrade.de oder Klaus-Peter Rozman, Tel. 0160 93895099 oder 640 118, E-Mail: k-p.rozman@holten-sterkrade.de. Der Eintritt ist frei, der Katalog kostet 10,00 €.

Fotos:  © Hubert Perschke


 

Gottesdienste:


30. April 2017

BFG 10: A. Lizier

 

BFG: Biefang, Dienststr. 132
HOL: Holten, Schulstr. 3
FRK: Friedenskirche, Steinbrinkstr. 160
CHK: Christuskirche, Weseler Str. 99
DBH: Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Mozartstr. 10

 

Download Gottesdienstplan:
März - Mai 2017